Institut für Palaeoanatomie und Geschichte der Tiermedizin
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Martina Schwarzenberger

Dr. med. vet. Martina Schwarzenberger

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Geschichte der Tiermedizin
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im LMU-Exzellenzprojekt "Die Mulomedicina des Theodoricus Cerviensis und ihre Schlüsselrolle in der Überlieferung der lateinischen Pferdemedizin der frühen Stallmeisterzeit Italiens" und im gleichnamigen DFG-Projekt sowie im Vhb-Projekt „Lernprogramm für Tiermedizinische Terminologie“

Aufgabengebiet

Wissenschaftliche Projektarbeit
Forschung im Fach Geschichte der Tiermedizin
Lehre
Entwicklung eines Lernprogramms für tiermedizinische Terminologie

Kontakt

Kaulbachstraße 37 III
D-80539 München

Raum: 223
Telefon: +49 (0)89 / 2180 – 3854
Fax: +49 (0)89 2180 - 6278

Weitere Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Mittellateinische Hippiatrien der frühen Stallmeisterzeit (13. Jahrhundert)
  • DFG-Projekt "Die Mulomedicina des Theodoricus Cerviensis und ihre Schlüsselrolle in der Überlieferung der lateinischen Pferdemedizin der frühen Stallmeisterzeit Italiens" (GZ SCHW 1807/2-1)

Publikationen